Olga Terskikh

Ich bin in Jekaterinburg (Russland) geboren und tanze seit meinem siebten Lebensjahr. Schon mit 15 Jahren habe ich verschiedene Tanzproduktionen entwickelt und Aufführungen geleitet. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Schule trat ich in die Staatliche Hochschule für Kunst und Kultur in Tscheljabinsk ein, in welcher ich 2018 erfolgreich meinen Abschluss in der choreographischen Kunst als Ballettmeisterin erlangte (zwei Stipendien für besondere Verdienste in der Choreographie). Schon während des Studiums habe ich angefangen in einer Tanzschule in Tscheljabinsk als Choreografin zu arbeiten. Mit 21 Jahren habe ich im Kulturpalast als Leiterin einer Tanzgruppe von Kindern unter 18 Jahren gearbeitet. Wir traten bei verschiedenen regionalen und internationalen Wettbewerben auf und erhielten mit meinen Tanzproduktionen verschiedene Preise. 

 

Nach dem Bachelor arbeitete ich in einer anderen Stadt. 2018 fing ich an als Choreografin/Lehrerin zu arbeiten und 40 Kinder zu betreuen. Meine Arbeit wurde von der Bildungseinrichtung und von den Eltern der Schützlinge gewürdigt. Während dieser Arbeit studierte ich am Moskauer staatlichen Institut für Kultur in der choreographischen Fakultät, wo ich fünf Semester Ballettpädagogik studierte. Ich habe meine Masterarbeit zum Thema "Entwicklung der Bühnendramaturgie der modernen Ballettaufführung" verteidigt. Während meines Masterstudiums nahm ich an zwei wissenschaftlichen und praktischen Konferenzen teil, nach denen zwei meiner tanzwissenschaftlichen Artikel veröffentlicht wurden.

Mein Schwerpunkt ist zeitgenössischer Tanz, jedoch ist mir klassischen Tanz wichtig, um den Körper zu entwickeln. Contemporary gibt viel Freiheit in den Bewegungen, aber diese Freiheit ist nur möglich, wenn die Kinder zuerst die Basis-Technik beherrschen. Contemporary Unterricht besteht aus einer Aufwärmung, Boden-Technik, Training in der Mitte, Tanz-Kombinationen mit Förderung, Sprüngen und/oder Tours. Außerdem lernen wir zu improvisieren. Ballett unterrichte ich auch basierend auf meiner Erfahrung, die ich in meiner Arbeit mit professionellen Künstlern und Kindern entwickelte, und anhand der Erfahrung die ich durch die besten Ballettpädagogen und Balletttänzern Russlands, während meines Studiums erlangte.

 

Ich unterrichte an der Ballett- und Tanzschule Anastasia: 

 

Kindertanzgruppen, Pre-Ballett, Bodentraining / Floor Barre und Contemporary

 

Hier finden Sie uns

Ballett- und Tanzschule Anastasia Dirksen Frankfurt Bockenheim
Ohmstr. 44
60486 Frankfurt am Main

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 (0) 69 15619767

+49 176 24904668

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ballett und Tanzschule Anastasia Dirksen